NTT Com Security Roadshow: neueste Abwehrmethoden gegen Cyber-Bedrohungen

Vom 16. Oktober bis zum 6. November 2014 ist NTT Com Security mit der Information Security World (ISW) auf Tour und macht Station in Wien, Zürich, Köln, Hamburg, Stuttgart und München. Unter dem Motto „Next Generation Cyber Security“ erwartet CISOs, CIOs, ITSOs sowie weitere Sicherheitsverantwortliche in Unternehmen ein breitgefächertes Angebot mit Präsentationen, Fallstudien, IT-Security Vorführungen sowie Diskussionsrunden.

Was können Unternehmen tun, um sich optimal vor den jüngsten Cyber-Bedrohungen zu schützen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der NTT Com Security Roadshow. Die Teilnehmer können sich über effektives Schwachstellenmanagement informieren und erfahren, wie sie Cyber-Angriffe rechtzeitig entdecken und abwehren können. Die Roadshow bietet Interessenten die Gelegenheit, sich sowohl mit NTT Com Security Beratern als auch mit Hersteller-Partnern des Unternehmens über die neuesten Entwicklungen der IT-Security-Technologie auszutauschen.

Als Keynote Speaker teilen - je nach Veranstaltungsort - die beiden gefragten Referenten Dr. Sandro Gaycken, Technik- und Sicherheitsforscher an der Freien Universität Berlin, und Dr. Philipp Herrmann, Fachanwalt für IT-Recht, ihre Erkenntnisse mit den Teilnehmern. Dr. Gaycken ist Experte auf den Gebieten Cyberwar, Cyber Security, Datenschutz sowie gesellschaftlicher Folgen der Informationssicherheit, Dr. Herrmann berät Technologie- und IT-Unternehmen in sämtlichen Bereichen des IT-Rechts und auf dem Gebiet des geistigen Eigentums.

In verschiedenen Fachvorträgen referieren Experten der NTT Com Security zu aktuellen Schwerpunktthemen aus den Bereichen IT-Sicherheit und Risikomanagement. Cristian Ion, Executive Solution Manager, stellt in seinem Vortrag neue Verteidigungsstrategien vor, die Unternehmen den Aufbau eines effizienten Sicherheitsschutzes ermöglichen. Uwe Maurer, Senior Practice Leader IT-Service Management, beschäftigt sich in seinen Präsentationen mit dem Aufbau von Sicherheit und Effizienz in IT-Betrieben mittels sicherer Standards sowie dem Aufdecken von versteckten Fouls durch SIEM (Security Information and Event Management). Die Rolle privilegierter Accounts im Rahmen von Cyber Defense ist hingegen Thema des Vortrags von Dr. Ralf Stodt, Executive Solution Manager Secure Identity und Secure Device.

Eine detaillierte Übersicht über das Programm der Roadshow finden Sie hier:
www.nttcomsecurity.com/de/ISWonTour-Info

Tags: 

  • NTT Com Security
  • Roadshow
  • Cyberbedrohungen
  • Abwehrmassnahmen
  • Cisco
  • Cyberwar