Internet Performance: Dyn lanciert Internet Alerts

Dyn lanciert Internet Alerts: Optimaler Einblick in grundlegende Hindernisse für Internet Performance 

Dyn Internet Alerts kann Cloud- und Internet-Service-Provider überprüfen und ausbalancieren

München, 14. April 2015 – Mit Dyn Internet Alerts, einem einfach zu implementierenden API-basierten Cloud-Service bietet Dyn, Unternehmen ab sofort eine Möglichkeit, ihre Internet-Ressourcen zu überwachen und zu messen. Der weltweite Marktführer im Bereich Internet Performance reagiert damit auf die Performance-Herausforderung, der sich Internet- und Cloud-Service-Provider gegenüber sehen: Ausfälle, mangelnde Stabilität und Angriffe von außen. Wollen Unternehmen die Cloud nutzen, benötigen sie aber Investitionssicherheit. Dyn Internet Alerts ist ein Tool, das dabei hilft, Routing-Probleme abzusehen und zu beheben. Für Provider ist das ein wichtiges Plus an Überblick und Einblick in potentielle Hindernisse.  

Unterstützt durch das globale Netzwerk Dyn Internet Intelligence, das Milliarden Datenpunkte für Routing, Internet Verfügbarkeit und Performance pro Tag überwacht, ermöglicht Dyn Internet Alerts Unternehmen zu lokalisieren, wenn die Qualität ihres Services für den Endanwender beeinträchtigt wird. In Verbindung mit den Managed-DNS- und Traffic-Management-Lösungen von Dyn, kann Internet Alerts helfen, bessere Internet-Konnektivität und Business Continuity zu erzielen.

Routing-Probleme können große Auswirkungen haben

Jedes Unternehmen, das das Internet nutzt, um seinen Kunden Services zu bieten, geht ein notwendiges Risiko ein, wenn es Drittanbieter nutzt. Davor ist niemand gefeit – sogar YouTube wurde Opfer eines Route-Hijacks in Pakistan. Solche gezielten, böswilligen Hijacks machen aber nur einen kleinen Prozentsatz aus. Die meisten Probleme resultieren aus einfachen Fehlern - können für Unternehmen jedoch immense Auswirkungen haben: keine Kontrolle über die Qualität ihres Services für Kunden, Interessenten und Mitarbeiter. 

„Aktuell bekommen Unternehmen eher wenig von den Veränderungen mit, die gerade an der Infrastruktur des Internets täglich vorgenommen werden", so Scott Hilton, Executive Vice President Products bei Dyn. „Dyn Internet Alerts bietet den notwendigen Einblick in Internet-Konnektivität und Performance-Probleme, so dass Unternehmen die Auswirkungen so schnell wie möglich minimieren können. Das reicht von der Aufdeckung menschlicher Fehler, die Auswirkungen auf die Online-Präsenz einer Marke haben, bis zu Alerts über gestohlene, gekaperte oder einen fehlgeleiteten IP-Adressraum."

Ein Sensornetzwerk sorgt für Überblick
Dyn Internet Alerts liefert hochgenaue Echtzeit-Überwachung mit Hilfe eines umfassenden Sensornetzwerks, das Dyn in den letzten 15 Jahren aufgebaut hat, und mit dem es Daten von Hunderten von Cloud- und Service-Provider in allen wichtigen Märkten der Welt sammelt. Dyn Internet Alerts integriert sich nahtlos in bestehende Netzwerkmanagementsysteme und wird von Dyn rund um die Uhr und jeden Tag im Jahr unterstützt, damit Unternehmen unnötige Risiken meiden können.

„In der heutigen Welt der mobilen und sozialen Verbraucher ist es für Unternehmens sehr wichtig, für die korrekte und schnelle Lieferung von Content zu sorgen“, sagt Richard Villars, Vice President Rechenzentrum und Cloud bei IDC. „Lösungen wie Dyn Internet Alerts ermöglichen es IT-Teams wichtige Datenrouten aus der und in die Cloud sowie zu Rechenzentren zu überwachen. So können sie Ressourcen berechenbar liefern und für hohe Leistung sorgen.“

Tags: 

  • Dyn
  • Internet Performance
  • API
  • Messen
  • Monitoring
  • Service-Provider